• Telefon: : 0861 / 708690

Die Bläserklasse an unserer Schule ist eine Einrichtung der Musikschule Traunstein und wird von qualifizierten Musikschullehrern durchgeführt.

 

Wie sieht die Bläserklasse aus?

Jedes Kind in der 3. Klasse, das Lust hat ein Blasinstrument zu lernen, kann sich für die Bläserklasse anmelden. Die Vertragsdauer erstreckt sich über zwei Jahre (3. und 4. Klasse).

Die Kinder lernen in dieser Zeit, wie man auf ihrem Instrument spielt und auch gleichzeitig wie man mit anderen in einer Gruppe zusammenspielt. Das Gemeinschaftserlebnis steht hier im Vordergrund. Erste kleine Auftritte gibt es bei Schulversammlungen, Schulfesten oder Musikschultagen.

 

Wann findet der Unterricht für die Bläserklasse statt?

Das Zusammenspiel der Bläserklasse findet im regulären Musikunterricht am Vormittag in der Grundschule statt. Während der Rest der Klasse im Klassenzimmer Musikunterricht hat, üben die Bläserklassenkinder in dieser Unterrichtsstunde gemeinsame Lieder. An diesem Schultag müssen die Kinder ihr Instrument mit in die Schule bringen.

Damit das Zusammenspiel auch gut klappt, bekommen die Kinder im Rahmen der Bläserklasse noch Hauptfachunterricht in ihrem Instrument. Dieser findet einmal in der Woche in Kleingruppen am Nachmittag in der Musikschule statt. Die Kinder unserer Ganztagesklasse werden für diesen Unterricht am Nachmittag freigestellt.

 

Woher bekommt man die Instrumente?

Die Kinder können in einem Instrumentenkarussell an der Schule verschiedene Instrumente ausprobieren. Dabei entstehen erste Vorlieben.  Im September wird es für alle Bläserklassenkinder eine weitere Möglichkeit geben, die Instrumente an der Musikschule auszuprobieren. Dabei werden sie von einem Musikschullehrer beraten, welches Instrument für ihr Kind am besten geeignet ist. Dann können die Instrumente gegen eine geringe Leihgebühr vom Musikhaus Fackler gemietet oder finanziert werden.

 

Anfallende Kosten:

Bläserklasse (inklusive Hauptfachunterricht) : 250 Euro pro Jahr

Kosten für Instrumente ca. 24 Euro pro Monat (inklusive Versicherung)

-> Der Preis ist von dem jeweiligen Instrument abhängig. Das Instrument kann auch über die zwei Jahre hinweg finanziert werden.

 

Wie geht es nach der Bläserklasse weiter?

Hat ihr Kind Spaß an seinem Instrument, gibt es für etwas ältere Kinder die Jugendkapelle der Musikschule Traunstein. Dort können die Kinder auch nach der Bläserklasse weiterhin mit anderen Kindern gemeinsam musizieren.

 

Zusammenstellung der Instrumente für eine Bläserklasse

  • 4 Querflöten
  • 4 Klarinetten
  • 2-3 Saxophone
  • 4 Trompeten
  • 2-3 Hörner
  • 4 Posaunen
  • 1-2 Tuben
  • höchstens 1 Schlagzeug